Willkommen im Bereich Presse.

Hier sind die neuesten Pressemeldungen von Catbytes Software, sowie Berichte über unsere Programme vorhanden.

Außerdem können Sie hier unser Logo, sowie Bilder herunterladen, falls Sie eine Veröffentlichung planen.

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilungen:

Pressemeldung vom 25.08.2003: "Neue Version von "RAM Defrag" wird ganz international

Das beliebte Programm "RAM Defrag" von "Catbytes Software" geht in eine neue Runde. Mit der Version 2.55 wird der Speicherdefragmentierer immer internationaler und unterstützt nun neben deutsch auch englisch, italienisch, französisch, holländisch, portugisisch und ungarisch. Eine spanische Version ist in Vorbereitung.

Die neue Sprachunterstützung wurde auch nahtlos in das Programm integriert.

Das mit dem "Isidor Awards 2003" ausgezeichnete Programm ist außerdem schneller geworden und macht noch mehr Speicher frei als vorher.

Pressemeldung vom 10.06.2003: "RAM Defrag gewinnt den "Isidor Award 2003"

Bei der Verleihung des "Isidor Awards 2003" konnte die Karlsruher Softwareschmiede "Catbytes Software" mit dem Programm "RAM Defrag" im Bereich "Utilities & Tools" den ersten Platz belegen und ist damit in dieser Sparte zur "Shareware des Jahres 2003" gekürt worden. Der Award wurde schon zum dritten mal vergeben und wird von "ZDNet UK", "ZDNet Deutschland" und "ShareIt" gestiftet. Als Namensgeber ("Isidor") dient der heilige Isidor von Sevilla. "RAM Defrag" reiht sich damit in die Reihe so erfolgreicher Programme aus den Vorjahren wie "Ad-aware" (2001 und 2002), "Anti-Trojan" (2002) und "Virtuel CD" (2002) ein. Auf der Herstellerseite http://www.catbytes.de gibt es alle Informationen zum Programm. Dort können Sie "RAM Defrag" auch herunterladen. Alle Gewinner finden Sie auf der Awardseite http://www.isidor-awards.de.

Pressemeldung vom 20.01.2003: "RAM Defrag 2.30 veröffentlicht"

Catbytes Software, Entwickler diverser Windows-Tools, hat mit der neuen Version 2.30 von "RAM Defrag" bewiesen, daß das Programm noch weiter ausbaufähig ist.

In dem bekannten Defragmentierungsprogramm für den Hauptspeicher sind viele neue Funktionen implementiert worden. Neben einem "Deep Defrag"-Modus gibt es nun auch eine Manifest-Datei für Windows XP. Außerdem ist es nun möglich, nicht mehr benötigte DDLs aus dem Speicher zu entfernen. Eine italienische Sprachdatei machen deutlich, daß das Programm sich den Wünschen der Benutzer anpasst und auf die vielen Zuschriften reagiert hat.

Mit dieser Version reift das Programm zu einem festen Bestandteil der Toolsammlung für den Poweruser, der wirklich alles aus seinem System herausholen möchte.

 

 

 

 

 

Berichte über unsere Programme:

Folgt...

 

 

 

 

 

Logos und Bilder:

Folgt...